KURSE

Für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Hatha Yoga im Zooviertel

Am Montag 20:00 bis 21:30 Uhr Einsteiger
MEHR ERFAHREN

Hatha Yoga im Zooviertel

Am Dienstag 20:00 bis 21:30 Uhr Fortgeschrittene 1 – 2
MEHR ERFAHREN

Yin-Yasa Yoga in Unterbilk

Am Freitag 18:00 bis 19:30 Uhr Einsteiger und Fortgeschrittene
MEHR ERFAHREN

PERSONAL TRAINING

Indivduelle Anfrage

MEHR ERFAHREN

Workshop Open your heart

Am Sonntag 19.11.2017
16:00 bis 19:00 Uhr
MEHR ERFAHREN

Yoga Retreat im Sauerland

Von 19.05. bis 21.05.2018
12.00 bis 12:00 UhrMEHR ERFAHREN



Komm einfach vorbei und nimm an einer Probestunde teil!

Personaltraining und individueller Yogaunterricht für Kinder und Erwachsene in kleinen Gruppen.
Für Anmeldungen oder weitere Fragen kontaktiere mich gerne telefonisch oder über das Kontaktformular.





Was KursteilnehmerInnen sagen:


TARIFE

Für jeden das Passende.

Probemonat

Gruppenunterricht

50,–

  • Gültigkeit: 1 Monat
  • 4 Termine
  • Teilnahme 1x pro Woche
  • Alle Studios
Jetzt anmelden

10er Karte

Gruppenunterricht

160,–

  • Gültigkeit: 1 Jahr
  • Teilnahme 1x pro Woche
  • Verlängerbar für 3 Monate gegen €30 Aufpreis
  • Alle Studios
Jetzt anmelden

Mitgliedschaft

Gruppenunterricht

310,–

  • Gültigkeit: 1/2 Jahr
  • 24 Termine
  • Teilnahme 1x pro Woche
  • Alle Studios
Jetzt anmelden

Mitgliedschaft

Gruppenunterricht

480,–

  • Gültigkeit: 1 Jahr
  • 48 Termine
  • Teilnahme 1x pro Woche
  • Alle Studios
Jetzt anmelden

Probestunde

Gruppenunterricht

10,–

  • Neugierig?
  • Komm' vorbei und mach' mit!
JETZT anmelden

DROP IN

Gruppenunterricht

18,–

  • Spontan?
  • Anmelden und vorbeikommen!
Jetzt anmelden

Yoga ist mehr als Körperarbeit.
Jede kleine Veränderung in deinem Leben ist Yoga.

LEHRERIN

Aus Überzeugung.
Estelle
Gräff

Ohne Bewegung geht es bei mir einfach nicht - trotzdem war ich irgendwann mit meinem sportlichen Latein am Ende. Die Rückenschmerzen wurden trotz regelmäßigen Trainings im Fitnessstudio nicht besser.

So landete ich damals zum ersten Mal in einer Yogastunde. Ich war sofort begeistert und hatte bald das Bedürfnis, mehr wissen zu wollen, woraufhin ich meine erste Ausbildung begann.

Mehrere Jahre lag mein Fokus auf der dynamischen Vinyasa Yoga Praxis, welche ich seit einigen Jahren um Elemente aus dem Iyengar und aus dem Yin Yoga erweitere. Meine eigene intensive Iyengar Yogapraxis hat mir die Bedeutung der genauen Ausrichtung des Körpers gezeigt und mich angeleitet, auf schonende Weise Asanas (Körperhaltungen) zu praktizieren, deren Ausführung mir früher oft nicht gut tat.

Wichtig ist mir vor allem, dass man seine physischen und psychischen Grenzen kennen lernt. Und sie akzeptiert – ohne Bewertung oder Erwartung. So haben auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen immer die Möglichkeit, eine vielfältige, individuell abgestimmte Praxis zu erleben.

In meinem Unterricht finden sich Elemente aus verschiedenen Yogastilen wieder, die ich im Zuge meiner eigenen Praxis etabliert habe. Die Anpassung des Unterrichts an die Bedürfnisse der KursteilnehmerInnen ist dabei mein Hauptfokus.

Mit diesem Hintergrund habe ich unterschiedliche Kursformate konzipiert, die in kleinen Gruppen individuell umgesetzt werden.

Auf Anfrage können wir auch gern einen Termin für ein individuell ausgearbeitetes Personaltraining oder eine entspannende Thai Massage machen.

  • Yogalehrerin ··· RYS/IST
  • Kinderyogalehrerin
  • Thai Massage ··· TMC
  • BA Pädagogik ··· FH

Kurzbio

Geboren 1978
···
Yin Yoga Weiterbildung (Cool Yoga) (2014)
···
Vinyasa Yogalehrerausbildung (RYT) (2013)
···
BA Pädagogik der Kindheit und Familienbildung FHD (2012)
···
Yoga-Thai-Massage (TMC) (2012)
···
Übungsleiterin für Kinderyoga (KOP / Gesellschaft für Zentrierungspädagogik e.V) (2008)
···
Power Yoga A Lizenz (Annette Bach / IST) (2007)

YOGA

Viele Möglichkeiten für sicht- und fühlbaren Erfolg.

Der Begriff „Yoga“ kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet Vereinigung oder Integration. Gemeint ist die Integration von Geist, Atem und Körper. (Kaminhoff L., 2011, S 8)

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Übungen beinhaltet. Neben Meditation und Pranayama (kontrollierte Atmung), sind Asanas (Körperhaltungen) in Europa am populärsten. Eine regelmäßige Yogapraxis trägt so zu einer physischen und psychischen Balance bei. Stressbelastungen können besser kompensiert werden.

Die Anwendung von Entspannungs- und Konzentrationsübungen fördert die Leistungsfähigkeit, verbessert die Körperwahrnehmung und führt zu mehr innerer Ruhe. Dynamische Übungssequenzen (z.B. Sonnengrüße) stärken das Immunsystem und die Ausdauer. Die vielseitigen Yogaübungen sorgen zudem für eine Massage der Organe, so dass der Stoffwechsel und die Fettverbrennung des Körpers unterstützt werden.

Der gesamte Muskelapparat wird gedehnt und gefestigt, die Körperhaltung wird verbessert, so kann z.B. Rückenproblemen und Haltungsschäden präventiv entgegengewirkt werden. Das Erlernen von kleinen Übungsreihen, die auch zu Hause umsetzbar sind, kann zur Minderung von bestehenden Beschwerden beitragen.

KONTAKT

Fragen sowie Anregungen sind immer willkommen.
BACK TO TOP